Ingrid Blomeier-Wittig Dipl. Tanzpädagogin / Yogalehrerin (BYV)

Vor 15 Jahren fand ich den Weg zum Yoga, als Ergänzung in meiner Arbeit als Tanzpädagogin in der Körperarbeit und im Umgang mit den verschiedensten Menschen . Nachdem das Yoga immer mehr Raum in meinem Leben einnahm und daraus der Wunsch entstand Yoga an andere Menschen weiterzugeben, machte ich 2009 die Zertifizierung zur Yogalehrerin (BYV) bei Yoga Vidya. Ich praktizierte für mich selbst Shivananda- und Yjengaryoga, nahm regelmäßig an verschiedenen Weiterbildungen (Sukadev Bretz) teil, machte eine Fortbildung als Hormonyogatherapeutin (Lalleshvari Turske) und lernte hierdurch Anusara Yoga kennen.

2013 folgte dann eine Fortbildung Adjustment & Alignment bei Young Ho Kim und                                         2014die "Forrest- Yoga Advanced Teacher" bei Anna Forrest".                                                                             Für die Zertifizierung als PT-Trainer ( Yoga-Personal-Trainer) 2015,  machte ich dann diese Ausbildung bei Inside Yoga ( Young Ho Kim).

Im Januar 2010 eröffnete ich das Studio „Yoga for all“ in Konstanz (Petershausen) und im Jahr 2011 das Studio für Tanz „Dance4You“. Seit 2013 bin ich auch als Dozentin für den „Bodensee-Campus“,  im Bereich Yoga und Stress-Management tätig.

Mein Yoga ist geprägt von den unterschiedlichen Yogastilen ( Forrest, Iyengar, Anusara, Vinyasa, Shivananda), woraus sich ein Stil der anatomisch-korrekte Ausrichrung und ein längeres Halten in den Asanas ergibt.  Ich unterrichte ein Yoga, dass uns trotz eventueller körperlicher Einschränkungen (z.B. mit Hilfe von Klötzen, Gurten, Decken) die Möglichkeit gibt fast alle Asanas zu praktizieren und manchmal die Möglichkeit zur Heilung.   Im dem Sinne, eine Yoga-Haltung von Innen nach Außen aufzubauen, setzen wir unsere Atmung ( Pranayama ) ein, nehmen wahr wie Körperliche Haltungen auf uns wirken und entwickeln in den Asanas unsere körperliche und mentale Kraft und Flexibilität. 

Sich nach der Yogastunde optimaler Weise besser als davor zu fühlen, mit Yoga eine "Auszeit" zu nehmen und zu lernen, wie wir uns im Alltag vor Stress und Überlastung schützen können, ist ein Ziel, dass ich meinen Schülern gerne mitgeben möchte.


Uta Naumer-Hotz gelernte Sport- und Gymnastiklehrerin und Physiotherapeutin

Uta ist Physiotherapeutin mit eigener Praxis in Konstanz und unterrichtet seit über 20 Jahren erfolgreich zahlreiche Menschen in Gesundheits- und Präventionskursen. Ihr Wissen sammelte sie als Therapeutin und Krankenschwester sowohl in den Fachbereichen der Neurologie, Orthopädie, Chirurgie und Inneren Medizin als auch in verschiedenen Ausbildungen im Bereich Yoga, Yogatherapie und Pilates.

Ihren Yogaweg prägen unterschiedlichste Stationen, u.a. ihre Ausbildungen in ChiYoga, in Anusara® Yoga und als Svastha Yoga Therapeutin und AyurYoga-Therapeutin, womit sie auf der Therapeutenliste der IAYT (International Association of Yoga Therapists) registriert ist. Sie arbeitet im Ausbildung Team von Dr. Günter Niessen und Dr. Ganesh Mohan und bei Britta Kimpel/ Aarau-CH-. Zur Zeit ist sie in Ausbildung bei Dr. Ch. Fuchs, Yoga-Akademie/Bad Boll.

Neben der Tätigkeit in ihrer Praxis arbeitet sie selbständig als Referentin im Bereich Yoga & Pilates und ist zudem Co-Autorin für diverse Publikationen.

Zur Kontaktaufnahme mit Uta und Alex (Pilates und Yoga bei Uta und Alex), bitte über den u.a. Link gehen.